Unser Zuhause

Wie wir auf den Sheltie kamen

Es war im Winter 1997, als wir auf dem Nikolaus Turnier des HSV Springe starteten. Peter mit seinem Golden Retriever Rico und ich mit meinem Golden Magic.
Und da sahen wir ihn: ein buntes, flinkes, kleines Fellknäuel. Was könnte das für eine Rasse sein? Ein Blick auf die Starterliste sagte es uns: ein Sheltie "Xomo vom Stormaner Land", Hundeführerin Tatjana Häck. Wir suchten das Gespräch mit Tatjana, um mehr über die Rasse zu erfahren und hörten nur Gutes: arbeitsfreudig, robust, aufmerksam, auf seinen Besitzer bezogen, schmust gerne, einfach liebenswert!
Im April 1999 war es endlich soweit: Wir bekamen unseren ersten Sheltie Filio (Fidelio vom Brombeerhag), einen bluemerle Rüden. .


 

Filios Augen

Wo wir wohnen



Portrait Nordhorn

Nordhorn - Zahlen, Daten, Fakten

Nordhorn mit seinen über 53.500 Einwohnern ist eine selbständige Stadt in Niedersachsen und grenzt direkt an die Niederlande. Als Kreisstadt des Landkreises Grafschaft Bentheim und Mitgliedsgemeinde in der Euregio bildet Nordhorn den wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt des Kreisgebietes und der näheren Region.

Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von 149,64 Quadratkilometern. Die geographische Lage ist 52 Grad 26 Minuten nördlicher Breite und 7 Grad 4 Minuten östlicher Länge bei einer Höhenlage von 23 Metern über NN.


 

Wo wir leben

Impressionen von Garten und Wintergarten



Druckbare Version